Unterstützung eines globalen Remote-Arbeitsmodells - Jimbo-lobby-image-300x128.png

Unterstützung eines globalen Remote-Arbeitsmodells

Jimdo ist ein deutsches Softwareunternehmen mit Sitz in Hamburg sowie einem weiteren Büro in Tokio. Das Unternehmen hat 250 multinationale MitarbeiterInnen. Viele von ihnen sind nach ihrer Einstellung nach Hamburg gezogen, um in Jimdos Stadtbüro zu arbeiten. Die COVID-19-Pandemie zwang dann alle MitarbeiterInnen des Unternehmens dazu, von zu Hause zu arbeiten. Jimdos Geschäftsführung beschloss daraufhin die Umwandlung hin zu einem standortunabhängigen Unternehmen. Alle MitarbeiterInnen konnten so von überall auf der Welt arbeiten, das Hamburger Büro blieb als Ort der Zusammenarbeit. Dieses Arbeitsmodell führte zu neuen Herausforderungen, zum Beispiel bezüglich der einzigartigen Team-Kultur und Zusammenarbeit. Wie sollte man diese beibehalten, auch wenn nicht alle am selben Ort arbeiten?

Mehr erfahren >
Skroutz lobby image

So konnte Skroutz durch Optimieren und Automatisieren von HR-Aufgaben eine Woche an Verwaltungsaufwand einsparen

Skroutz ist der führende Online-Marktplatz in Griechenland. Im Hauptsitz in Athen arbeiten 560 Beschäftigte. Das Unternehmen begann als Preisvergleichsplattform mit 120 Mitarbeitern und einer Personalabteilung, die aus nur einer Person bestand. In den vergangenen Jahren hat das Unternehmen jedoch seinen Kurs geändert und ist enorm gewachsen. Unter anderem hat sich die Mitarbeiterzahl während der COVID-19-Pandemie, in der das Online-Shopping einen wahren Boom erlebte, verdoppelt.

Mehr erfahren >
VaynerMedia

VaynerMedia nutzt Bob als zentralen Hub für Mitarbeitererfahrung

VaynerMedia ist eine mittelgroße Marketing- und Werbeagentur mit Sitz in New York City und Zweigstellen in Los Angeles, London, Singapur und Mexico City. Als wachsendes globales Unternehmen mit mehr als 1.000 Mitarbeitern suchte VaynerMedia nach einem HR System, mit dem der gesamte Mitarbeiterlebenszyklus verwaltet werden kann – vom Onboarding über Leistungsbeurteilungen, Unternehmenskultur und Zusatzleistungen bis hin zum Offboarding. Das People and Experience Team des Unternehmens wünschte sich ebenfalls eine flexible und benutzerfreundliche Plattform, die die alltäglichen Aufgaben vereinfachen und die globalen Teams unterstützen sollte. Es sollte eine leistungsstarke Plattform sein, die alles kann – hier kam bob ins Spiel.

Mehr erfahren >
Logz.io

So spart Logz.io dank des Lohnabrechnungs-Hubs von bob bei jeder Lohnabrechnung Stunden

Logz.io war eines der ersten Unternehmen, bei dem bob zum Einsatz kam. Das kleine Startup wuchs rapide und es war schnell klar, dass manuelle Prozesse im Personalwesen und Tabellenkalkulationen mit einem HR System ersetzt werden mussten. Ziel war es, eine moderne HR-Plattform zu finden, die mit dem Unternehmen wächst und das HR-Team unterstützt, alltägliche Aufgaben automatisiert und ein zentrales Dashboard für HR-Daten bietet. Mit bob fand das Unternehmen bald die richtige Lösung.

Mehr erfahren >
Nuvei lobby image

Erfolgreiche Fusionen und Übernahmen dank bob

Nuvei ist ein Anbieter von Zahlungstechnologien, der es Unternehmen ermöglicht, über einen einzelnen Integrationspunkt lokale Zahlungen weltweit zu akzeptieren. Nuvei unterstützt 455 lokale und alternative Zahlungsmethoden, fast 150 Währungen, 40 Kryptowährungen sowie Karten, elektronische Wallets und Banküberweisungen.

Mehr erfahren >